Grußwort

[22.06.2016]

BMEL Grußwort des Bundesministers für Ernährung und Landwirtschaft
Christian Schmidt MdB

zur Ankündigung der neuen Wettbewerbsrunde zur Verleihung der DGF-Rapsölmedaille 2017

www.dgfett.de/rapsoelmedaille/

DGF Jahrestagung 2016

[24.03.2016]

Das (vorläufige) Programm der DGF Jahrestagung 2016, -XIII. H.P. Kaufmann-Tage-
Heidelberg, 24.-25. November 2016
ist bereits abrufbar. Die Tagungsanmeldung wird im Laufe des Jahres freigeschaltet.

Fat Analysis: 22th Proficiency Test 2016

[04.03.2016]

Interlaboratory comparison tests serve laboratories to check applied methods and to recognize systematic errors. They are a central part of every quality assurance system. The DGF herewith announces the 22th interlaboratory comparison test for fat analysis to be carried out in 2016.

Stellungnahme der Fachgruppe "Analytik, Qualität und Produktsicherheit"

[08.12.2015]
Anwendung der Bestimmungs- und Nachweisgrenze sowie der Messunsicherheit bei der Beurteilung von Höchstgehalten, Richt- und Grenzwerten

In regelmäßigen Abständen wird am Markt über Richt- und Grenzwerte bzw. tolerierbare Höchstgehalte von Kontaminanten in pflanzlichen Fetten und Ölen diskutiert. Aus Sicht der DGF müssen lebensmittelrechtliche und wissenschaftliche, insbesondere analytische Aspekte beachtet werden.

Diese Stellungnahme soll einen Überblick geben, was zu beachten ist, wenn man Analysenwerte für eine Beurteilung z.B. in vergleichenden Tests oder in Kontrakten heranzieht.

[weiterlesen]

Reisestipendien der DGF

[update 17.07.2015]

In Erfüllung Ihrer satzungsgemäßen Aufgaben schreibt die Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft (DGF) Reisestipendien für junge WissenschaftlerInnen aus, um diesen eine aktive Tagungsteilnahme an DGF und Euro Fed Lipid Veranstaltungen zu ermöglichen oder zu erleichtern. Die Stipendien sind auf maximal 400 Euro limitiert.
(Weiterlesen)

Second "Young Investigators in Lipid Science" Meeting

[update 09.07.2015]

Second "Young Investigators in Lipid Science" Meeting
10-11 May 2016, Duesseldorf, Germany

This meeting is aimed at fostering collaboration between emerging scientists (young group leaders) active in different aspects of lipid science in Germany, Switzerland and Austria. To this end the meeting is limited to 30 participants. All participants are encouraged to give 15 min oral presentations on their research focus to enable active discussion and future fruitful collaboration between biologists, chemists, medical doctors and engineers from academy and industry with an interest in lipid science and lipid technology.
(read more)
free counters