Fortbildung

5. Kurs: Raffination pflanzlicher Öle und Fette

Entschleimung, Neutralisation und Bleichung

Hamburg, 21.-22. Februar 2019

Mit dem 5. DGF Weiterbildungskurs greifen wir das Thema Raffination mit den Schwerpunkten Entschleimung/Neutralisation und Bleichung auf. Wie bei allen vorherigen Kursen steht dabei die Vermittlung von Grundlagenwissen bezogen auf die vorher genannten Raffinationsverfahren im Vordergrund. In einem weiteren Kurs wollen wir später die Desodorierung und destillative Entsäuerung, die Winterisierung und die begleitenden Prozesse bei der Raffination pflanzlicher Öle und Fette vertiefen.


sep

6th Leipzig Symposium, 19-20 March 2019

"Arteries and Nerves of Processing Plants - Utilities and Automation"

The German Society for Fat Science (DGF) would once again like to invite you to Leipzig, for the 6th Leipzig symposium. The Leipzig symposium has always been committed to stimulating discussion among the operational bodies of the vegetable oil industry about the latest trends, in terms of technology, operation and management.

This year we would like to discuss the ‘arteries and nerves’ of production – often being ‘hidden champions’.


analytik

Workshop: Mineralölbestandteile in Lebensmitteln und Kosmetika

Toxikologie, Recht und Analytik

26.-27. März 2019, Berlin

Zwei Jahre nach dem letzten Seminar zu Mineralölbestandteilen haben sich einige neue Aspekte ergeben, die in diesem Seminar von ausgewiesenen Experten vorgestellt und diskutiert werden. Dazu gehören unter anderem neue Erkenntnisse zur noch weitestgehend offenen Frage, wie mit der toxikologischen Bewertung der Mineralölkomponenten umgegangen werden soll.


3mcpd

MCPD- and Glycidylesters - Symposium 2019

New Developments in Toxicology, Legislation, Analytics and Mitigation

21-22 May 2019, Berlin

Please stay tuned for updates

Poster abstracts are welcome at the congress webpage



Bildnachweis: travelbook_Fotolia_5802432

Workshop Olivenöl: Sensorik, Beurteilung, Analytik

zur Feier des 20jährigen Jubiläums des Deutschen Olivenölpanels führt die DGF vom 15.-17. Januar 2019 in Nürnberg nochmals ihren beliebten Olivenölworkshop mit Praxisanteilen zur Sensorik durch.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!

Die Teilnehmerzahl ist aus praktischen Gründen auf 60 Teilnehmer limitiert.


Kaufmann Memorial 2018

Kaufmann Memorial Lecture 2018

Dr. Kazuo Miyashita von der Hokkaido Universität (Japan) präsentiert die Kaufmann Memorial Lecture 2018 mit dem Titel "Fish Oil Oxidation: What is the Problem?" im Rahmen der AOCS Jahrestagung in Minneapolis/USA.

Die Kaufmann Memorial Lecture wird von der DGF in Erinnerung an den früheren Präsidenten und Gründer der ISF gesponsort.

2018 wurde bereits die 22. Kaufmann Memorial Lecture gehalten.

Der Rahmen ist jeweils die ISF Lectureship Series, inegriert in einer der großen Kongresse weltweit. 2018 ist die AOCS Gastgeberin für die ISF.


Ältere Meldungen

Analytik, Qualität und Produktsicherheit

Die Mitglieder der Fachgruppe "Analytik, Qualität und Produktsicherheit“, die sich aus Vertretern der Hersteller, der Lebensmittelüberwachung, der Untersuchungslaboratorien sowie der Wissenschaft und Forschung zusammensetzt, haben sich am 25.04. 2018 in Paderborn getroffen.

Tagesordnungspunkte waren das FEI-Forschungsprojekt zu Mineralölkontaminationen in Speiseöl, trans-Fettsäuregehalte in Großverbraucherprodukten, die Überarbeitung der sensorischen Prüfkriterien von Speiseölen und -fetten sowie eine Überarbeitung der Stellungnahme zu den Leitsätzen für Speiseöle und Speisefett im Deutschen Lebensmittelbuch.

AK Native Öle und Olivenöl

Die Mitglieder des Arbeitskreises native Öle und Olivenöl haben sich am 17.04.2018 in Legau getroffen. Tagesordnung war:

- Überarbeitung der DGF-Methode C-II 1 (14) Sensorische Prüfung

- Erarbeitung neuer produktspezifischer Beschreibungen mit gemeinsamer Verkostung von diversen Kürbiskernölen.

- Diskussion der Bewertung der Prüfergebnisse und Testmethoden bei Speiseöl-Produkttests seitens div. NGO's

- Information über aktuellen Stand von FEI-Forschungsprojekt zu Mineralölkontaminationen in Speiseöl.

Im Anschluß der Sitzung konnten noch die Produktion der gastgebenden Firma besichtigt werden.

Third "Young Investigators in Lipid Science" Meeting

[16.05.2018]
YI2018
17 early to mid career group leaders active in different aspects of lipid science in Germany, Switzerland and Austria met at the BASF campus in Duesseldorf, gave 20 min oral presentations on their research foci spanning topics from metabolic disease, cell biology of lipids, oxidation of food lipids and lipidomics to biocatalysis,cell factories and chemical engineering of processes based on microbial or plant lipid substrates for green chemistry.

The presentations enabled active and lively discussions and facilitated planning of future fruitful collaborations between biologists, chemists and engineers from academy and industry with an interest in lipid science and lipid technology.

Geschäftsstelle

Postfach 90 04 40, 60444 Frankfurt

Varrentrappstraße 40-42 60486 Frankfurt

Telefon +49/69/7917-529, -533

Fax +49/69/7917/564

E-mail: info@dgfett.de

DGF Einheitsmethoden

Deutsche Einheitsmethoden zur Untersuchung von Fetten, Fettprodukten, Tensiden und verwandten Stoffen

Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft e.V. (Hrsg.)

ISBN 978-3-8047-3024-3

Loseblatt-Ausgabe

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH

EFL

Euro Fed Lipid is a federation of 13 scientific associations concerned with Lipids, Fats and Oils. The federation represents 2000 individuals and companies. Its mission is the furthering of lipid science and technology and the cooperation and exchange of ideas between scientists and technologists at a European level.The activities of Euro Fed Lipid include the organisation of international congresses at varying venues, the co-organisation of the fair "oils+fats" and the publishing of the "European Journal of Lipid Science and Technology".

Mitglied werden

Die DGF bringt Fachleute aus Wissenschaft, Technik und Wirtschaft zusammen, um praktische und wissenschaftliche Forschungsarbeiten zu fördern, die Ausbildung zu verbessern sowie den Informationsaustausch zu erleichtern.

Die DGF hat persönliche Mitglieder und Firmenmitglieder (ca 1/3). Für Mitglieder im Ruhestand und für Studenten werden reduzierte Mitgliedsgebühren berechnet.