DGF Logo


Fortbildungskurse im Rahmen der Messe oils+fats
M,O,C, München

18. November 2008: Stabilisierung von Lipiden in Lebensmitteln

20. November 2008: Modifizierung von Fetten und Ölen


muenchen



Neu: Anmeldefrist verlängert bis 4. November!


Dienstag, 18. November 2008 in München (M,O,C)

Stabilisierung von Lipiden in Lebensmitteln

Leitung: Prof. Dr. Karin Schwarz , Universität Kiel

9.30 - 9.40 Begrüßung
 
9.40 - 10.40
Strategien zur Stabilisierung von oxidationsempfindlichen Lipiden
Prof. Dr. Karin Schwarz , Universität Kiel
 
10.40 - 11.20
Methoden zur Bestimmung der Lipidoxidation und Stresstests für Lebensmittel
Dr. Heiko Stöckmann,
Universität Kiel
 
11.20 - 11.50
Verpackung und Oxidationsschutz
Lothar Brauer, Bericap
 
11.50 - 13.40
Mittagspause und Gelegenheit zum Messebesuch
 
13.40 - 14.10
Verkapselung von hoch ungesättigten Ölen
Dr. Stephan Drusch, Universität Mailand
 
14.10 - 14. 40
Antioxidantien in der Tierernährung und Auswirkung auf die Fleischqualität
Dr. Antje Holthausen, Lohmann Animal Health, Cuxhaven
 
14.40 - 15.00
Kaffeepause
 
15.00 - 15.30
Natürliche Tocopherole für die Anwendung im Lebensmittelbereich
Dr. Rolf Gaupp, Cognis, Monheim
 
15.30 - 16. 00
Innovative Antioxidantien
Dr. Bertrand Matthäus, Max Rubner-Institut Münster

Donnerstag, 20. November 2008 in München (M,O,C)

Modifikation von Fetten und Ölen

Leitung: Prof. Thomas Willner; Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg

09:30 - 09.40 Begrüßung

09:40-10:10
Einführung in die Modifikation von Fetten und Ölen
Prof. Thomas Willner; Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg

10:10-11:10
Fraktionierung und Winterisierung von Fetten und Ölen
Prof. Thomas Willner; Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg

11:10-11:50
Veresterungen am Beispiel von Lebensmittelinhaltsstoffen
Dr. Peter Horlacher, Cognis GmbH, Illertissen

11:50-14:00
Mittagspause und Gelegenheit zum Messebesuch

14:00 - 14:30 Die randomisierte Umesterung von Pflanzenölen und -fetten
Bernd Brinkmann, Walter Rau Neusser Öl und Fett, Neuß

14:30 - 15:00 Enzymatische Umesterung von Speisefetten
Eugen Müller, Novozymes Deutschland GmbH, Bad Kreuznach

15:00 - 15:30 
Einsatzmöglichkeiten von Lipasen bei der Herstellung oleochemischer Produkte
Eugen Müller, Novozymes Deutschland GmbH, Bad Kreuznach

15:30 - 16:30

Hydrierung in der Herstellung von Speisefetten und Oleochemischen
Produkten
Dr. Rob Ariaansz; BASF Nederland B.V. Catalysts, De Meern, Niederlande


Veranstaltungsort:
Die Fortbildungskurse finden statt im Raum D. 106 (Atrium 3) des M,O,C München.

Das M,O,C, liegt direkt an der A9 Nürnberg/Salzburg.
Verlassen Sie die A9 an der Ausfahrt München-Freimann. Sie gelangen direkt auf die Heidemannstraße, von der Sie nach ca. 500 m links in die Lilienthalallee einbiegen.

 

Mit der U-Bahn U6 ist das M,O,C, vom Stadtkern aus in ca. 12 Minuten zu erreichen. Am Marienplatz haben Sie Anschluß zur U-Bahn-Linie U6 Richtung Fröttmaning / Garching-Forschungszentrum. Das M,O,C, liegt ca. fünf Minuten zu Fuß von der Haltestelle U6 Kieferngarten entfernt.

Informationen zum Öffentlichen Personennahverkehr München (MVV) erhalten Sie unter MVV Fahrplanauskunft


mocmocmocmoc

moic


Anmeldung:

Teilnahmegebühren (für jeden Kurs)
Statusbis 18. Oktober
ab 18. Oktober  ab 4. November
DGF Mitglied/ Mitarbeiter von Firmenmitgliedern
345 Euro415 Euro
Nichtmitglied
395 Euro465 Euro


Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft e.V.
Postfach 90 04 40
60444 Frankfurt/Main
Telefon: +49/69/7917-533
Fax: +49/69/7917-564
E-Mail: info@dgfett.de
Internet: www.dgfett.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Konferenzunterlagen werden am Tagungsbüro ausgegeben.
Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, Lunch bzw. Getränkegutschein und eine Eintrittskarte zur Messe.
Nach Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Bei Online-Anmeldung drucken Sie Ihre Rechnung als letzten Schritt selbst aus. Bitte zahlen Sie den Rechnungsbetrag auf folgendes Konto:

Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft
Konto 4 934 507 00
Desdner Bank AG, Frankfurt/ Main
BLZ 500 800 00
IBAN: DE74 5008 0000 0493 4507 00
SWIFT-BIC: DRES DE FF

Absagen
Bei Stornierung der Anmeldung bis zum 24. Oktober 2008 werden 30 Euro für die Bearbeitung berechnet. Bei Rücknahme der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder Nichtteilnahme wird der komplette Rechnungsbetrag fällig.
Sollte die Veranstaltung vom Veranstalter - aus welchen Gründen auch immer - abgesagt werden müssen, werden bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe erstattet. Weitergehende Ansprüche an den Veranstalter sind ausgeschlossen.


Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft (DGF)
Postfach 90 04 40, 60444 Frankfurt/Main
Tel +49/69/7917-533, Fax +49/69/7917-564
E-Mail: amoneit@dgfett.de
www.dgfett.de



Back to Homepage